Gemeindefest 2019

10:30 Uhr Gottesdienst auf der Pfarrwiese mit dem Kirchenchor, Posaunenchor Horb und Kinderkirche. Vorstellung des neuen Konfirmandenjahrgangs
ab 12:00 Uhr Mittagessen: Käsespätzle, Maultaschen, Leberkäse, Salat
anschließend Kaffee und Kuchen
alkoholfreie Cocktails
Stand des "Eine-Welt-Ladens"
ab 13:00 Uhr Spielstraße für Kinder
ab 14:00 Uhr spielt der Musikverein Ahldorf
ab 15:00 Uhr Kirchenführung zur Dachstuhlsanierung
Großes Bungee-Run für Kinder und Jugendliche auf der Wiese

Sonntag, 14. Juli

Gemeindefest in Mühlen mit viel Musik und Bungee-Run

Das Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Mühlen findet am Sonntag 14. Juli auf der Pfarrwiese statt. Unter dem Motto „Meine Kirche - Eine gute Wahl!“ feiert die Kirchengemeinde, zu der die Dörfer Mühlen, Dettensee, Ahldorf, Mühringen, Felldorf, Bierlingen und Wachendorf gehören. In diesem Jahr wird viel Musik geboten. Erst um 10:30 Uhr beginnt der Gottesdienst, der vom Kirchenchor Mühlen und dem Posauennchor Horb gestaltet wird.  Ab 14 Uhr spielt dann die Kapelle des Musikvereins Ahldorf beschwingte Melodien auf der Wiese unter den schattigen Bäumen des Mühlbachs. Bereits am Samstagabend tritt dort um 19 Uhr der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Rottenburg auf und wird mit schwungvollen Seemannslieder die Nordseeküste an den Neckarstrand holen. (Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche statt.)

Vikar Philipp Scheld wird den Gottesdienst feiern. Der neue Konfirmanden-Jahrgang wird begrüßt und die 12 Jugendlichen bekommen ihre Bibel überreicht. Für die Kinder wird parallel zur Predigt Kinderkirche angeboten. In einem Anspiel wird eine Kirchenbank erzählen, warum sie gerne Teil der Gemeinde Jesu Christi ist.

Als besondere Attraktion gibt es für Kinder und Jugendliche ein Bungee-Run auf der Wiese. Auf einem riesigen Hüpfkissen können die Kinder sich an einem Gummiband befestigen und gegeneinander um die Wette rennen. Der Verlierer wird zuerst zurückgeschleudert und landet weich im Luftkissen. Um 13 Uhr wird zusätzlich eine Spielstraße für Kinder angeboten, bei der es unterschiedliche Preise zu gewinnen gibt.

Ab 12 Uhr steht ein Mittagsbuffet bereit mit Kässpätzle, Maultaschen, Leberkäse sowie Kartoffel- und Grüner-Salat. Vom Grill gibt es Würste. Alle Fleischwaren haben Bioqualität (außer die Maultaschen). Die Kässpätzle wird das Küchen-Team selbst frisch zubereiten. Für die alkoholfreien Cocktails schwingt Familie Maguire den Mixbecher. Eine große Auswahl an Kuchen wird von den Bäckerinnen unserer Kirchengemeinde vorbereitet. Wie bewährt werden alle Speisen und Getränke auf Spendenbasis ausgegeben, damit alle sich zum Fest eingeladen fühlen. Jeder gibt so viel er kann und der gesamte Erlös des Gemeindefests ist für die Kirchenrenovierung bestimmt.

Helga Noll vom Eine-Welt-Laden aus Horb baut ihren Stand auf und wird den ganzen Tag fair gehandelte Waren zum Verkauf anbieten.

Gegen 15 Uhr führt Kirchengemeinderatsvorsitzender Rainer Busch Interessierte durch die Kirche und erklärt, wie weit die Sanierungsarbeiten bereits fortgeschritten sind und welche Probleme noch zu bewältigen sind. Auch ein Gang auf den Dachboden der Kirche ist möglich.